Die Kriminalstatistik 2019 zählt noch immer alle sechs Minuten einen Einbruch

Eine gute Nachricht mitten in der Corona-Krise! Die Einbruchzahlen in Deutschland sind erneut deutlich gesunken. 2019 verzeichnete die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) einen Rückgang um 10,6 Prozent auf 87.145 Fälle. Gründe für den Rückgang sind immer besser gesicherte Häuser und Wohnungen sowie das verschärfte Strafrecht.

Einbruchschutz wirkt. Das ist das erfreuliche Fazit der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) 2019, die von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) in Berlin veröffentlicht wurde. Denn bei den Wohnungseinbrüchen ist erneut ein deutlicher Rückgang zu verzeichnen. 87.145 Einbrüche – 10,6 Prozent weniger als noch 2018 – wurden im vergangenen Jahr zur Anzeige gebracht. Das ist der niedrigste Wert seit mehr als zwei Jahrzehnten und entspricht fast einer Halbierung (- 48 %) der Fallzahlen innerhalb von vier Jahren. 2015 hatte die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland mit 167.136 Fällen einen traurigen Rekordwert erreicht.

Hinzu kamen im vergangenen Jahr 86.604 Fälle von Diebstahl aus Keller- und Dachbodenräumen sowie Waschküchen. Bei der Einbruchskriminalität liefert die PKS sehr genaue Zahlen, da Einbrüche aufgrund von Versicherungsbestimmungen fast immer von der Polizei erfasst werden.


87.145
Einbrüche einschließlich der Einbruchversuche wurden 2019 laut der Polizeilichen Kriminalstatistik erfasst.
291.9
Millionen Euro Schaden 2019 verursachten die Einbrecher nur mit Diebesgut/Beute.
46 %
der Einbruchsdelikte blieben 2019 im Versuchsstadium stecken - unter anderem deshalb, weil Einbrecher an effektiver Sicherungstechnik scheiterten.

Aktuelle Themen

ZERTIFIZIERTE PARTNERSCHAFTEN: UNSER QUALITÄTSVERSPRECHEN

Um unsere Kunden jederzeit mit leistungsstarken und zukunftsfähigen Produkten überzeugen zu können, setzen wir auf die Kooperation mit marktführenden, innovationsfreudigen Herstellern. So können Sie sicher sein, von uns eine Systemlösung zu erhalten, die Ihrem konkreten Bedarf uneingeschränkt gerecht wird und jüngsten Marktstandards entspricht.

mehr erfahren >>

Alarmanlage mieten

Alarmanlage mieten Sind Sie mal länger weg? und wollen Ihr Objekt absichern? Mieten Sie sich einfach und bequem eine Funk-Alarmanlage inklusive telefonischer Aufschaltung auf Ihr Smartphone! Ohne aufwendigen Einbau, Schmutz …