Das GoStopper display von Amrhein Sicherheit unterstützt Ihre Mitarbeiter während COVID-19, bei der Begrenzung der Personenanzahl in Geschäften, Einkaufsläden, Behörden und in der Gastronomie.

Das GoStopper display von Amrhein Sicherheit unterstützt Ihre Mitarbeiter während COVID-19, bei der Begrenzung der Personenanzahl in Geschäften, Einkaufsläden, Behörden und in der Gastronomie.

(Bildquelle & Hersteller ProViAlarm)

Das GoStopper display hilft bei der,
Minimierung von Infektionsrisiken durch Begrenzung der Personenanzahl, hat eine hohe Zählgenauigkeit und erfüllt alle datenschutzrechtlichen Anforderungen.

Zur Minimierung von Infektionsrisiken wird in bestimmten Ladengeschäften die Anzahl der Kunden, die sich gleichzeitig  im Ladengeschäft oder auch in einer Behörde usw. aufhalten dürfen, begrenzt.

Vorkehrungen zur Einhaltung von Hygieneregeln, Steuerung des Zutritts, Vermeidung von Warteschlangen an Kassen müssen laut Bundesregierung gewährleistet werden. Der Mindestabstands von mindestens 1,5 Metern zwischen Personen ist einzuhalten.
Als Richtwert einzelner Bundesländer dient im Gebäude 20m² pro Person und Aufenthalt.

Unsere videogestützte Kundenzählung mit höchster Zählgenauigkeit liefert hierfür präzise Daten.
Befindet sich die maximal zulässige Anzahl an Personen im Geschäft, Behörden und Gastronomie erfolgt eine optische Information in STOP und GO!

Die maximale Anzahl an Personen ist in Abhängigkeit der qm2 zur Verkaufsfläche einstellbar.

Ihr Ansprechpartner: Amrhein Sicherheitstechnik
Telefon: +49 (0) 971 – 46 74
E-Mail: info@sitech-amrhein.de