Die Aufschaltung zu einer professionellen Notrufzentrale ist das Herz Ihrer erfolgreichen Alarmanlage.

Ihre Gefahrenmeldeanlage kann noch so gut sein, das gesamte Sicherheitssystem noch so ausgereift. Wenn Sie Ihre Alarmmeldung aufs Handy oder eine andere Private Anlaufstelle bekommen, ist die Wirksamkeit der gesamten Alarmanlage beeinträchtigt.

Ihre persönliche Sicherheit ist damit in Gefahr.

Es entspricht einem menschlichen Grundbedürfnis, sofort über Gefahren in der eigenen Umgebung wie dem Einfamilienhaus, der Wohnung informiert werden zu wollen.
Diesem Bedürfnis kommen moderne Alarmanlagen auch umgehend nach, in dem die Alarmmeldungen wie z.B. Einbruch, Feuer oder Wasser unmittelbar an den Eigentümer gemeldet werden.

Doch wie geht es dann weiter?

Was geschieht, wenn Sie eine Meldung über einen Einbruch oder über Feuer auf Ihrem Handy erhalten – sofern die Meldung überhaupt rechtzeitig bemerken?
Oder Ihre Nachbarn, Freunde oder Verwandten? Fahren Sie sofort zu Ihrem Objekt und überprüfen vor Ort die Lage?
Verlassen Sie sich im Urlaub darauf, dass Ihre Nachbarn, Verwandten schon das richtige tun? Wollen Sie sich auf einen persönlichen Gefallen verlassen?
Darauf bauen, dass jemand permanent sein Handy im Auge behält? Würden Sie es wirklich auf eine direkte Konfrontation mit Kriminellen ankommen lassen? Ihr Leben oder das Ihnen wichtiger Menschen riskieren?

Tun Sie das nicht!

Lassen Sie Ihre Alarmanlage auf eine Notrufleitstelle aufschalten. Der Interventionsdienst weiß genau, was er zu tun hat.
Eine sichere Alarmaufschaltung bei unserem Partner der Notrufzentrale Weingärtner in Bad Kissingen bringt Ihnen professionelle Sicherheit.

Gerne übernehmen wir als Errichter die Alarmaufschaltung Ihrer Alarmanlage auch bei einem Interventionsdienst Ihrer Wahl.